Back to Top
de   >
Bergführer Catores - Südtirol - Dolomiten

Auf Skitour mit deinem Bergführer

Sciorta dla Roa, Sasplat, Resciesa, Ëures de Fascia, Sciorta de Mesdì, Val Culea, Col Toronn, Val Chedul, Mëisules, um den Langkofel

 

Sportliche Herausforderung in weißer Stille

Die befellten Skier gleiten auf dem glitzernden Schnee in einer beeindruckenden Landschaft.
Das gleichmäßige Steigen wird zur Meditation, die vom puren Vergnügen des Abwärtsfahrens abgelöst wird.
Grödens Berge bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten für Skitouren jeder Schwierigkeit und Länge.
Die Natur und die Schneeverhältnisse sind im steten Wandel; wir Bergführer können gut abschätzen, wo die Bedingungen gerade am besten sind.

 

 

Kurze, schöne Aufstiege mit Einführung in die Technik und Sicherheitsverhalten.

€ 120 pro Person (3-6 Teilnehmer)
€ 150 pro Person (2 Teilnehmer)

Entdeckung wunderbarer Gipfel und Scharten, lange Aufstiege und anspruchsvolle
Abfahrten für geübte Skifahrer.

€ 140 pro Person (3-6 Teilnehmer)
€ 170 pro Person (2 Teilnehmer)


Leistungen: Bergführer und Verleih der technischen Sicherheits-Ausrüstung
Der Verleih der Tourenski und Felle ist im Preis nicht inbegriffen

 

 

Skitouren für Anfänger und leicht Fortgeschrittene

Gröden - Dolomiten

Es werden leichte Skitouren mit Kurscharakter im Umkreis des Grödentales angeboten (ca. 600 Hm). 
Während der Tour wird auch auf skitechnische Probleme im Aufstieg (z.B. Spitzkehre) und in der Abfahrt (Firn oder Tiefschnee) eingegangen.
Ebenso wird der richtige Umgang mit einem LVS-Gerät gelehrt.


4 Tage - Skitouren mit Kurscharakter

Leistung: Bergführer und fehlende Sicherheitsausrüstung
(Rucksack, LVS, Sode, Schaufel)
Preis: 250 €
Teilnehmer: min. 5 - max. 8 

 

 

7 Tage SPECIAL:

Dolomitendurchquerungen auf Tourenskier

Es ist erstaunlich, welch große Strecken man nur dank der Skier (mit Steigfellen) und der eigenen Kraft zurücklegen kann.
Eine ganze Woche lang suchen wir die schönsten Winkel der Dolomiten auf, wir werden auf unberührte Hänge und verschneite Felslandschaften treffen.
Von Gröden geht es Richtung Südosten bis hinunter in die wilde Palagruppe und auf einem neuen Weg wieder zurück.


€ 1350 pro Person (4-7 Teilnehmer)
Service: Bergführer, 6 x Halbpension, Skipass, Gepäcktransfer, Verleih der technischen Ausrüstung

 

 

Skitourenkurs 2019

Die Berge haben im Winter eine ganz besondere Faszination, sich in dieser Winterlandschaft aufzuhalten und fortzubewegen
birgt aber andere Gefahren als das Sommerbergsteigen, diese gilt es zu erkennen und zu meiden.
Ziel dieses Skitourenkurses ist es den Teilnehmern eine möglichst komplette und umfangreiche Ausbildung anzubieten,
um später selbständig Skitouren unternehmen zu können.
Der Kurs teilt sich in 3 Abende und 2 ganztägige Kurstage auf.

1. Abend: Einführung in die Lawinenkunde

  • Lawinenbildende Faktoren, 3x3 Tourenplanung
  • Orientierung und Kartenlesen

2. Abend: Notfallstrategie

  • Theoretischer Ablauf einer Kameradenrettung übung mit LVS Gerät im Freien

1. Skitour: leichte Skitour mitpraktischen übungen

  • Spuranlegen, Kartenlesen, Neigung schätzen usw.

3. Abend: Vertiefung des Themas; Planung und Durchführung einer Skitour

  • Vorsicht beim Winterbergsteigen (Leitbild des AVS)
  • Vertiefung Orientierung
  • Materialkunde

2. Skitour: mit praktischen übungen

  • Lawinenbildende Faktoren erkennen, Lawinenhänge einschätzen, übung mit LVS
  • Skitour: mit praktischen übungen

 

Datum:

16. - 20.01.2019
13 .- 17.02.2019


Preis: € 750 bzw.€ 350 ohne Unterkunft
Teilnehmer: 5-8 max pro Bgf.
Leistungen: 4x HP in Hotel in Gröden, Bergführer, Verleih der Sicherheitsausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde)