Back to Top
de   >
Bergführer Catores - Südtirol - Dolomiten

Skitouren im Naturpark Adamello – Brenta

Varianten- und Skitourenwoche in den südlichsten Hochgebirgsgruppen der Ostalpen

 

Die riesigen Gletscherflächen und Granitberge des Adamello bieten wunderbare Skitouren und Freerideabfahrten.
Vom Ausgangspunkt Passo Tonale und Umgebung werden wir in den ersten Tagen die perfekten Skihänge im Herzen des Naturparks erkundschaften.
Nach einer Hüttenübernachtung im Rifugio Lobbia Alta geht es in die nahegelegene Brenta-Gruppe. Im Kontrast zu den Weiten des Adamello, werden wir die letzten zwei Tourentage zwischen den imposanten Felsformationen der Brenta-Dolomiten verbringen.
Wer eine Kombination aus Skigenuss, italienischer Kultur und Küche sucht, wird bei dieser Tourenwoche auf seine Kosten kommen!

 

1. Tag:
Treffpunkt in Klausen (Anreise mit Zug möglich) und gemeinsame Weiterfahrt Richtung Tonale.
Übernachtungen im „Agriturismo“ Volpaia in Velon und Abendessen mit typischer Küche aus dem Val di Sole im Bauerngasthof.
Die Autos bleiben während der ganzen Woche in Klausen am Parkplatz.

2. Tag:
Presena - Passo Tonale - Ponte di Legno
Transfer zum Passo Tonale: Pisten und Variantenskifahren im Skigebiet Passo Tonale bis auf über 3000 m.
Von der Bergstation Abfahrt zum Lago Mandrone und Aufstieg zur Vedretta di Pisgana.
Von dort herrliche Skihänge bis nach Ponte di Legno (1250 m) und mit den Seilbahnen zurück zum Passo Tonale.
Variantenabfahrt nach Velon. Übernachtung im Agritur Volpaia in Vermiglio.

3. Tag:
Skigebiet Passo Tonale - Hüttenaufstieg
Vormittag Skifahren am Tonale bis auf ca. 3000m. Im Anschluss Aufstieg mit Steigfellen zum Rifugio Lobbia Alta (ca. 2-2,5 h).
Übernachtung im Rifugio Lobbia Alta (Mehrbettzimmer, Etagendusche), 3040 m.
Für diese eine Übernachtung muss leichte Hüttenbekleidung selbst im Rucksack mitgenommen werden, kein Gepäckstransport möglich.

4. Tag:
Presanella Gletscher - Val Genova
Aufstieg zum Passo di Cavento, 3190m (ca. 1:30 h). Atemberaubende Sicht auf die Brenta-Dolomiten, die Ortlergruppe und den Adamello Gletscher.
Lange Abfahrt ins Val Genova bis oberhalb von Pinzolo. Transfer bis nach Madonna di Campiglio und Übernachtung im Hotel St. Raphael****, wo das Gepäck schon auf Sie wartet! (im Ortszentrum. Wellness, Sauna, Massagen)

5.  Tag:
Varianten und Skitouren in der wilden Brenta Gruppe
Drei große zusammenhängende Skigebiete, Folgaria-Marileva, Madonna di Campiglio und Pinzolo bieten viele Möglichkeiten für Pistenfahren, Freeriden oder auch Skitouren.
Übernachtung in Madonna di Campiglio Hotel St. Raphael.

6. Tag:
Brenta — Durchquerung
Aufstieg von Grostè (ca 1,5 h) in die Brentagruppe und Abfahrt bis nach Molveno zum Molvenosee an der Südseite der Brenta.
Nachmittags hinauf ins Skigebiet Paganella mit herrlicher Sicht auf die Brentagruppe und Tiefblicke ins Etschtal mit den Weinbergen. Transfer zurück nach Klausen und Übernachtung.

7. Tag:
Abreise

 

 

Termin
21-27.03.2021

Teilnehmer
4-7 Personen

Preis
1720 €/Person bei 4-5 Teilnehmer
1560 €/Person bei 5-7 Teilnehmer

Leistungen
Bergführer, 6 x Halbpension, Skipass, Taxi und Gepäcktransfers