Back to Top
de   >
Bergführer Catores - Südtirol - Dolomiten

Kletterkurse in den Dolomiten

Alpiner Kletterkurs

Der Kletterkurs wendet sich an all jene die das selbständige Klettern im alpinen Gelände erlernen wollen.
Egal ob sie Einsteiger sind oder schon etwas Erfahrung haben, durch die klein gehaltenen Gruppen wird eine individuelle Betreuung garantiert.
Wir üben im Klettergarten und setzen das Gelernte am Berg um.
Der Kurs teilt sich in 2 Abende und 3 ganztägigen Kurstagen auf.

 

Erster Abend: 

  • Materialkunde - Seil, Schlingen, Karabiner, Klemmgeräte, Gurt, Helm
  • Knotenkunde - Achter, Halbmast- und Mastwurf, Schleifknoten, Klemmknoten
  • Seilschaft, Anseilmethoden, Sicherungstechniken im alpinen Gelände

Zweiter Abend:

  • Alpine Gefahren, Tourenplanung, Verhalten in Notsituationen
  • Wetterkunde
  • Standplätze

 Erster Tag im Freien: Klettergarten Steinerne Stadt

  • Haken schlagen, mobile Sicherungen legen
  • Standplätze bauen
  • Klettern im Vorsteigen mit Legen von mobilen Sicherungen
  • Abseilen

Zweiter Tag im Freien:

  • Praktische Anwendung des gesamten Lerninhaltes (je nach Fähigkeiten der Teilnehmer leichte Klettertour oder Klettergarten)
  • Rückzugtechniken (Ablassen, Abseilen)

Dritter Tag am Berg

  • Leichte Klettertour

Vierter Tag am Berg

  • Abschlusstour

 

Datum: Mai/Juni


Preis: 390 €
Teilnehmer: min. 3 - max. 4 pro Bergführer

Bergführer: Dieter Demetz

Info: dieter@catores.com     

 

 

Alpiner Kletterkurs
(Juni und September)

Touren für Anfänger und Fortgeschrittene

Egal ob Neueinsteiger oder bereits Erfahrener, dieser Kurs ist an alle gerichtet, die ihr Kletterkönnen erlernen oder vertiefen möchten.
Nach angemessener Ausbildung von Knoten-, Seil- und Klettertechniken im Klettergarten wird jeder Teilnehmer die Möglichkeit haben sich an klassischen Mehrseillängenrouten zu probieren.
Highlight der Woche wird eine anspruchsvolle Tour auf einen lohnenden Gipfel der Dolomiten sein.

 

  • 1 Tag: Ankunft im Grödnertal. Beziehen der Unterkunft. Kennenlernen und Besprechung des Ablaufs, Verteilung der Ausrüstung
  • 2 Tag: praktische übungen am Sellajoch in der „Steinernen Stadt“
  • 3 Tag: leichte Klettertour (Tour im III Schwierigkeitsgrad) zur Umsetzung des Erlernten. Start von der Hütte um 8.30 Uhr
  • 4 Tag: mittelschwerer Klettersteig
  • 5 Tag: Besteigung eines leichten Gipfels zum Sonnenaufgang, anschließend Frühstück in der Almhütte. Start je nach Sonnenaufgang ca. 4 Uhr morgens.
    Danach Tag zur freien Verfügung. (Der Tag dient als Reserve bei schlechtem Wetter)
  • 6 Tag: Highlight der Woche: Klettertour zur Besteigung eines Gipfels (IV Schwierigkeitsgrad). Start um 8 Uhr von der Unterkunft aus.

Am Abend gemeinsames Abendessen in einem Gasthaus mit typischem tiroler Ambiente.

  • 7 Tag: Abreise

 

Preis: € 1.150,00

Teilnehmer:
Min. 4 max. 6 Personen

 

Termine: 
Juni 2019
September 2019

 

Leistungen inklusive:
Staatl. Geprüfter Bergführer 
Unterkunft: „Rifugio Salei“ Sellajoch (6 Nächte mit HP)
Aufstiegsanlagen
Verleih der fehlenden technischer Ausrüstung
Abschlussabendessen