Back to Top
de   >
Bergführer Catores - Südtirol - Dolomiten

PEAK Hikes

Die Neuigkeit für den Sommer 2020:
Neben den Wanderungen in Zusammenarbeit mit Val Gardena Active bieten wir noch weitere Bergtouren an,
wo wir in kleinen Gruppen unterwegs sind und wichtige Dolomitengipfel unser Ziel sein werden.

 

Wochenprogram

Mit dem Auto zum Grödnerjoch wo unsere Wanderung beginnt. Mit Taschenlampen gerüstet erreichen wir auf teils gesicherten Steig die Cirspitze (1 ½ Stunden, Trittsicherheit ist gefragt) 
Der Sonnenaufgang und die wunderbare Aussicht auf den Dolomiten ist Atemberaubend.

Start: 4.00 Uhr
Teilnehmer: min. 4
Preis: 60 € / Person
Leistungen: Fahrt und Führung

 

 

Anspruchsvolle Bergtour im Herzen des UNESCO Weltnaturerbe
Diese Tagestour der Extraklasse führt im Anblick der Geislerspitzen über sanfte Almwiesen bis auf die schroffen Erhebungen des Naturpark Puez-Odle. Unser Ziel, der markante und nach Norden steil abfallende Gipfel des Piz Duleda (2909 m), bietet eine der schönsten Aussichten der gesamten Grödner Dolomiten. Bevor man über einen Geröllrücken das Gipfelkreuz erreicht, gilt es an der Nives-Scharte eine mit Stahlseilen gesicherte Passage zu überwinden. Der atemberaubende Rundblick reicht von den Zillertaler Alpen, der Ortlergruppe bis zu den bekannten Dolomitengipfeln der Civetta, Tofana und des Antelao. Nach dem Piz Duleda geht es hinunter zur Forces de Sieles um von dort zurück zur Regensburgerhütte zu gelangen.
Gegebenenfalls besteht auch die Möglichkeit mit kurzen Gegenanstieg auf den Col dala Pieres zu steigen und über einen geschickt in den Felsen gebauten Steig ins Tal abzusteigen.
Diese Wanderung für trittsichere Berggeher mit guter Kondition stellt eine wunderbare und einsamere Alternative zur bekannten Sella-Überschreitung dar.

Start: 8.00 Uhr
Teilnehmer: min. 4
Preis: 75 € / Person
Leistungen: Fahrt und Führung
Bahn Col Raiser nicht inbegriffen

 

 

Start: 8.30 Uhr
Teilnehmer: min. 4
Preis: 25 € / Person

 

 

Mit dem Bus zum Pordoijoch, mit der Seilbahn auf den Sas Pordoi (2.950 m).
Die Aussicht ist  fantastisch. Den Piz Boè (3.151 m) überschreiten wir von der Südseite und steigen dann zur Bambergerhütte ab.
Nach einer kurzen Pause wandern wir über den Dolomiten-Höhenweg Nr. 2 zur  Pisciaduhütte (Mittagspause) zum eindrucksvollen Pisciadu-Bergsee. 
Der Absteig durch das Setustal bringt uns zum Grödner Joch, wo wir mit dem Bus oder Taxi nach St. Ulrich zurückfahren.

Start: 7.50 Uhr
Teilnehmer: min. 4
Preis: 100 € / Person
Leistungen: Bergführer, Aufstiegsanlage, Fahrt

 

 

Der höchste Punkt der Königin der Dolomiten kann über zwei klassische Routen bestiegen werden: dem Normalweg oder dem anspruchsvolleren Westgrat. Die Königstour über den Westgrat bietet eine Mischung aus Gletscher- und Klettersteigpassagen.
Der Normalweg ist eine majestätische, jedoch technisch nicht besonders schwierige Hochtour.
Nach den langen Anstiegen welche eine gute Kondition verlangen wird man am Gipfel mit einem grandiosen Panorama belohnt.


Start: 6.00 Uhr
Teilnehmer: min. 2

Preis: 
160 € / Person - Normalweg über den Gletscher
180 € / Person - Westgrat
Leistungen: Bergführer, Transfer, Ausrüstung 

 

 

Vom Valparola-Pass aus steigen wir über gut sanierte Kriegspfade zur Spitze des Kleinen Lagazuoi.
Mit Taschenlampen ausgerüstet kehren wir durch das Stollenloch des Lagazuoi zum Pass zurück.
Diese Wanderung führt uns direkt durch Schützengräben und Stollenlöcher des ersten Weltkrieges.

Start: 8.00 Uhr
Teilnehmer: min. 4
Preis: 75 € / Person
Leistungen: Fahrt und Führung

 

 

PEAK Hikes - Wanderungen 2020

 

Juni

30.06 Sonnenaufgang Cir

Juli

01.07 Piz Duleda – UNESCO Puez-Geisler
02.07 Überquerung der Sellagruppe
03.07 Marmolada – Königin der Dolomiten
04.07 Lagazuoi – Auf den Kriegspfaden
07.07 Sonnenaufgang Cir
08.07 Piz Duleda – UNESCO Puez-Geisler
09.07 Überquerung der Sellagruppe
10.07 Marmolada – Königin der Dolomiten
11.07 Lagazuoi – Auf den Kriegspfaden
14.07 Sonnenaufgang Cir
15.07 Piz Duleda – UNESCO Puez-Geisler
16.07 Überquerung der Sellagruppe
17.07 Marmolada – Königin der Dolomiten
18.07 Lagazuoi – Auf den Kriegspfaden
21.07 Sonnenaufgang Cir
22.07 Piz Duleda – UNESCO Puez-Geisler
23.07 Überquerung der Sellagruppe
24.07 Marmolada – Königin der Dolomiten
25.07 Lagazuoi – Auf den Kriegspfaden
28.07 Sonnenaufgang Cir
29.07 Piz Duleda – UNESCO Puez-Geisler
30.07 Überquerung der Sellagruppe
31.07 Marmolada – Königin der Dolomiten

August

01.08 Lagazuoi – Auf den Kriegspfaden
04.08 Sonnenaufgang Cir
05.08 Piz Duleda – UNESCO Puez-Geisler
06.08 Überquerung der Sellagruppe
07.08 Marmolada – Königin der Dolomiten
08.08 Lagazuoi – Auf den Kriegspfaden
11.08 Sonnenaufgang Cir
12.08 Piz Duleda – UNESCO Puez-Geisler
13.08 Überquerung der Sellagruppe
14.08 Marmolada – Königin der Dolomiten
15.08 Lagazuoi – Auf den Kriegspfaden
18.08 Sonnenaufgang Cir
19.08 Piz Duleda – UNESCO Puez-Geisler
20.08 Überquerung der Sellagruppe
21.08 Marmolada – Königin der Dolomiten
22.08 Lagazuoi – Auf den Kriegspfaden
25.08 Sonnenaufgang Cir
26.08 Piz Duleda – UNESCO Puez-Geisler
27.08 Überquerung der Sellagruppe
28.08 Marmolada – Königin der Dolomiten
29.08 Lagazuoi – Auf den Kriegspfaden

September

01.09 Sonnenaufgang Cir
02.09 Piz Duleda – UNESCO Puez-Geisler
03.09 Überquerung der Sellagruppe
04.09 Marmolada – Königin der Dolomiten
05.09 Lagazuoi – Auf den Kriegspfaden
08.09 Sonnenaufgang Cir
09.09 Piz Duleda – UNESCO Puez-Geisler
10.09 Überquerung der Sellagruppe
11.09 Marmolada – Königin der Dolomiten
12.09 Lagazuoi – Auf den Kriegspfaden
15.09 Sonnenaufgang Cir
16.09 Piz Duleda – UNESCO Puez-Geisler
17.09 Überquerung der Sellagruppe
18.09 Marmolada – Königin der Dolomiten
19.09 Lagazuoi – Auf den Kriegspfaden
22.09 Sonnenaufgang Cir
23.09 Piz Duleda – UNESCO Puez-Geisler
24.09 Überquerung der Sellagruppe
25.09 Marmolada – Königin der Dolomiten
26.09 Lagazuoi – Auf den Kriegspfaden

* Marmolada min. 2 Personen, andere Touren min. 4 Personen